Test zum Ninja Foodi 3-in-1 Power Nutri Mixer

Falls Ihr derzeit auf der Suche nach einem neuen Mixer seid, der mehr kann als einfach nur Obst und Gemüse zu mixen, dann ist der Ninja Foodi 3-in-1 Power Nutri Mixer genau der Richtige für Euch.

Die Firma Ninja war so freundlich und hat mir Ihr Gerät zum Testen zu Verfügung gestellt. Ich möchte meine Erfahrungen zu dem Mixer mit Euch teilen.

Ich werde Euch nun einzelne kurze Videos zeigen, da ich der Meinung bin, dass das deutlicher veranschaulicht was der Mixer so kann.

Fangen wir mit dem Lieferumfang an:

Das besondere an diesem Mixer ist, dass Ihre 3 Behälter mitgeliefert bekommt und jeder dieser Behälter eine besondere Eigenschaft mit sich bringt. Im Power Nutri-Behälter könnt Ihr perfekte Smoothies, Saucen und Drinks zubereiten. Darüber hinaus könnt Ihr Zutaten hacken, pürieren und schneiden. In Kombination mit dem mitgeliefertem Teigwerkzeug eignet sich der Mixer auch für die Zubereitung von Pizza, Brot und Plätzchen oder auch für selbst gemachte Salsa. Hier mal ein kurzes Video, in dem ich Euch zeige, wie ich mit dem Power Nutri-Behälter Cookie Dough zubereite.

Im Power Nutri-Becher lassen sich samtige Smoothies, Milchshakes, Cocktails oder leichte Dips und Dressings zubereiten. Durch den auslaufsicheren Deckel mit praktischem Ausguss könnt Ihr Eure Kreationen dann auch unterwegs genießen. Hier ein kurzes Video wie ich meinen speziellen Bananen Milchshake zubereite.

Ob cremig-dicke Smoothie Bowls, streichzarte Aufstriche oder Frozen Yoghurt, mit der Power Nutri-Schüssel und dem integrierten Power Paddle lassen sich diese Köstlichkeiten sauber und ohne großen Aufwand zubereiten. Als nächstes zeige ich Euch ein Video, in dem ich Euch zeige wie Ihr selbstgemachte Erdnussbutter zubereiten könnt.

Andere Mixer können bei einer dickeren Konsistenz an ihre Grenzen kommen. Durch den Smart Torque-Motor mit 1200 W zeigt sich, dass selbst bei härteren Zutaten eine beeindruckende Mixleistung – ohne Blockieren, ohne manuelles Rühren und ohne Schütteln gegeben ist. Alles im Griff dank dem 6 Auto-iQ-Programmen. Die intelligenten Mixprogramme wurden speziell für Behälter, Becher und Schüssel konzipiert und helfen Euch per Knopfdruck die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Mein Fazit zum Gerät ist durch und durch positiv, hier stimmt Preis und Qualität. Ihr bekommt einen äußerst starken Mixer für einen Preis von Rund 169,99 €. Zusätzlich sind mir Punkte wie die Reinigung des Gerätes wichtig und dort überzeugt der Mixer, da alle Teile bis auf die Motorbasis spülmaschinenfest sind.

Wie findet Ihr den Mixer von Ninja? Schreibt mir gerne Eure Meinung und Eure Fragen zum Gerät in die Kommentare.

Hier ein Link zu der Ninja Foodi 3-in-1 Power Nutri Mixer:

Folgt mir gerne auf Instagram, um keine weiteren Beiträge zu verpassen 😀

Veröffentlicht von MirroTV

Ich heiße Mirzet, bin 25 Jahre alt und in Berlin geboren sowie aufgewachsen. Derzeit arbeite ich als Teamleiter der Rechnungslegung für eines der renommiertesten Lebensmittelanalytik Laboren in Berlin. Ich habe schon seit klein auf eine technische Ambition und habe mich früh genug mit diesem Thema beschäftigt. Mein Ziel ist es zusammen mit Euch da draußen eine eigene Technik Community aufzubauen, in der wir uns gegenseitig technische Innovationen empfehlen, die ich dann für Euch teste und Euch danach ganz klar sage, ob sich das Produkt gelohnt hat oder eben nicht.

4 Kommentare zu „Test zum Ninja Foodi 3-in-1 Power Nutri Mixer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: